Kontakt

September 2016 – Erste-Hilfe-Kurs in unserer Praxis

Am 21. September fand in unserer Praxis ein Notfalltraining für zahnärztliche Kolleginnen und Kolleginnen statt. Referent Dr. Philipp Wilde vermittelte den 17 Teilnehmern zunächst theoretische Grundlagen unter anderem zu wichtigen Krankheitsbildern, dem Erkennen verschiedener Notfallsituationen und der entsprechenden Behandlung sowie der Anwendung der praxiseigenen Notfallausstattung.

Im Anschluss folgte der praktische Teil im Behandlungszimmer: Einen bewusstlosen Patienten aus dem Behandlungsstuhl heben, stabile Seitenlage, Herzdruckmassage, Beatmung sowie die Reanimation mit dem Defibrillator gehörten zu den Übungen.

Auch im Bereich Erste Hilfe auf aktuellem Stand
Regelmäßige Kurse zur Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse sind wichtig, um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein. Schließlich können Notfälle nicht nur im Straßenverkehr oder Haushalt, sondern ebenso im Praxisalltag auftreten – wenn dies auch sehr selten der Fall ist.

Kompetenz zählt
scroll